Cashew Naturell Weinverkostung „Weingut am Stein 2012 Würzburger Silvaner“

Wir haben die leckeren nussmart Naturell Cashew mit dem „2012 Würzburger Silvaner“ verkostet.

 

Das herrliche Wochenende war Auslöser genug um in der angenehmen Sonne  und im Freien die nussmart Cashewkerne (W180) Naturell zu verkosten.

 

Vorab:

Wir wurden positiv überrascht!

 

Der in gewisser Weise leichte und dezente Silvaner hebt die überaus großen W180 Größe auf eine neue Geschmacksstufe.

 

Von Haus aus ist die Größe 180 schon geschmacklich intensiver als die nächstkleinere Größe 240.  In Verbindung jedoch mit dem genannten Silvaner kommt es wahrlich zu einem erfrischenden Erlebnis beider Produkte, die keine Konkurrenz zu fürchten brauchen.

 

Beide passen extrem harmonisch zusammen. Als wären sie füreinander gemacht und abgestimmt worden. Der Wein zeigt leichte und nicht aufdringliche Noten von Stachelbeere und Birne. Als Hauptgeschmäcker dominieren sie in kaum zu beschreibender ausgewogener aber kräftiger Leichtigkeit!

 

 

Leicht ist auch grüner Apfel festzustellen wie auch ein Hauch grünes Gras.

 

 

Der Körper ausgewogen was auch die Säure betrifft.

 

Die leichte Säure scheint in Verbindung mit den Cashewkernen Naturell vollständig zu verschwinden, und geht wie oben beschrieben die intensive harmonische Verbindung ein.

 

 

 

Dieser Wein eignet sich in hervorragender Weise mit Cashewkernen und erfrischt bei warmen Sommerwetter.

 

Details zum Wein lt.Hersteller:

Franken

12%vol

Ökowein

Weitere Details zum Weingut unter www.weingut-am-stein.de

 

Die beschriebenen Erlebnisse spiegeln die subjektiven Meinungen des nussmart Teams wieder

Schreiben Sie einen Kommentar